Dokumentiert: Transparent-Aktion gegen Repression zum 1. Mai 2020

Müslüm

Aktivistinnen und Aktivisten haben anlässlich des 1. Mai unter anderem ein Banner gegen die 129a/b Paragraphen und für die Freilassung von Müslüm Elma in der Innenstadt von Königs Wusterhausen aufgehängt. (gefunden bei Indymedia)

Müslüm Elma ist seit fünf Jahren in deutscher Untersuchungshaft und einer der angeklagten im 129b-Schauprozess wegen angeblicher Mitgliedschaft in der TKP/ML in München. Müslüm hat bereits 20 Jahre in türkischen Knästen verbracht und wurde dort schwer gefoltert.

Zum ganzen Indymedia-Artikel geht es hier.

Alle Informationen zum Prozess in München sowie zur Solidaritätskampagne für die angeklagten Aktivistinnen und Aktivistinnen & für die Freiheit von Müslüm Elma findet Ihr hier.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: